Gleichstellungsbeauftragte

Zur Verwirklichung des Grundrechts der Gleichberechtigung von Frauen und Männern haben Kommunen, die nicht Mitgliedsgemeinden von Verbandsgemeinden sind, nach § 78 (1) des Kommunalverfassungsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt (KVG LSA) eine Gleichstellungsbeauftragte zu bestellen.

Die Gleichstellungsbeauftragte ist Ansprechpartnerin für Frauen und Männer innerhalb und außerhalb der Verwaltung:

  • die auf Benachteiligungen aufmerksam machen oder sich beschweren wollen,
  • die sich benachteiligt oder diskriminiert fühlen,
  • die persönliche Beratung und Hilfe wünschen oder
  • sich Auskünfte und Informationen einholen wollen.
  • Initiierung von Projekten, Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung und Kooperation, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen (Informationsbörsen, Ausstellungen, Vortragsreihen, Diskussionsveranstaltungen u.a.).


Postanschrift:
Stadtverwaltung Bernburg (Saale)
Schlossgartenstraße 16
06406 Bernburg (Saale)

Besucheradresse:
Rathaus II, Zimmer 220
Schlossstraße 11
06406 Bernburg (Saale)

Regina Stein
Telefon: 03471 659-685
Telefax: 03471 622127
E-Mail: gleichstellungsbeauftragte.stadt@bernburg.de