Die Parkeisenbahn im "Krumbholz"

Parkeisenbahn

Inmitten einer landschaftlich reizvollen Gegend, einem stillgelegten Flussbett mit Auenlandschaft, "Das Krumbholz", verläuft die Gleisstrecke der Parkeisenbahn.

Auf einer Strecke von ca. 1,9 km verbindet sie die Stationen Rosenhag, Tiergarten, Sportforum, Keßlerturm und Märchengarten "Paradies".

Die Parkeisenbahn setzt sich zusammen aus einer Kleinlokomotive (CHL-40G SCHÖMA, Baujahr 1997, Deutz-Dieselmotor, 52 kW/71 PS), einer Grubenlokomotive (Baujahr 1958, original Typ Skoda 1991/92 umgebaut auf neuen Antriebsmotor Typ Mercedes) und 5 überdachten Personenwaggons (auf 4 Achsen in 2 Drehgestellen) für je 20 Personen.

Parkeisenbahn

Rosenhag Hauptbahnhof der Parkeisenbahn am ehemaligen Solbad - Kurhaus mit Anhaltiner Sälen. Gegenüber befindet sich der Rosenhag, eine Parkanlage mit Blick auf das Schloss.

Tiergarten In ca. 2 min. erreichen Sie den Tierpark. Auf einer Fläche von 10 ha sind ca. 120 verschiedene Tierarten zu sehen. Die Jugendherberge befindet sich in ca. 200 m Entfernung.

Sportforum Attraktive Sportanlagen, wie Kegel-Freizeit-Center mit Gaststätte, Fitnessstudio mit Sauna und Solarium sowie Rasensportplätze laden zu sportlichen Aktivitäten ein.

Keßlerturm In ca. 5 min. erreichen Sie den Aussichtsturm. Die Aussichtsplattform mit Münzfernrohr befindet sich in 26 m Höhe. Sie haben eine herrlichen Blick in das Saaletal.

"Paradies" Endstation der Parkeisenbahn. Nach ca. 5 min. Fußweg erreichen Sie die beliebte Ausflugs-gaststätte "Paradies". Hier befindet sich ein einmaliger Märchengarten mit bewegungs- und sprachgesteuerten Figuren, die nach Märchen der Gebrüder Grimm gestaltet sind. Ein Kinderspielplatz und ein Biergarten mit 500 Plätzen laden zum Verweilen ein.

Fahrzeiten und Preise sowie weitere Informationen unter:

www.bernburger-freizeit.de oder Parkeisenbahn