Freie Stellen für die Ableistung eines Bundesfreiwilligendienstes

Das Sozialamt der Stadt Bernburg (Saale) sucht zur Zeit Teilnehmer zur Ableistung eines Bundesfreiwilligendienstes in folgenden Bereichen:
  • Tafel Bernburg
  • Städtisches Möbellager
  • Obdachlosenunterkunft

Der Bundesfreiwilligendienst ist für alle Altersgruppen offen. Freiwillige, die sich engagieren möchten, müssen lediglich die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben. Die Dienstdauer beträgt in der Regel 12 Monate. Sie kann jedoch bis auf 6 Monate verkürzt werden. Die wöchentlichen Arbeitsstunden können zwischen mehr als zwanzig und vierzig Stunden variieren. Neben dem Verdienst eines Taschengeldes von bis zu 363 Euro, bietet sich für jeden Freiwilligen die Möglichkeit, seine sozialen und persönlichen Kompetenzen mit Hilfe von Seminaren zu vertiefen. Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung werden von der entsprechenden Einsatzstelle gezahlt. Auch ALG II-Empfänger können am Bundesfreiwilligendienst teilnehmen.

Sollten Sie sich für den Bundesfreiwilligendienst interessieren, erhalten Sie weitere Informationen unter www.bundesfreiwilligendienst.de oder bei Herrn Querfurth Stadt Bernburg (Saale), Sozialamt Stadt Bernburg (Saale) unter der Telefonnummer: 03471 659-508, E-Mail: peter.querfurth.stadt@bernburg.de.