Anschrift

Stadt Bernburg (Saale)
Schlossgartenstraße 16
06406 Bernburg (Saale)

oder PF 1265
06392 Bernburg (Saale)

Tel.: 03471 659-0
Fax: 03471 622127

Internet:
www.bernburg.de
www.bernburg.eu

E-Mail:
stadt@bernburg.de

Öffnungszeiten

Montag:
09:00 - 12:00 Uhr
(Standesamt geschlossen)

Dienstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch:
09:00 - 12:00 Uhr
(Standesamt geschlossen)

Donnerstag:
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
(Wohngeldstelle geschlossen)

Auch in Bernburg (Saale) beschleunigt die Telekom den Glasfaserausbau

Die Telekom wird ein Glasfasernetz für rund 11.300 Haushalte bauen. Darauf haben sich im Bernburger Rathaus der Oberbürgermeister Henry Schütze und Vertreter der Telekom in einer gemeinsamen Erklärung verständigt. Das neue Netz der Telekom in Bernburg (Saale) ermöglicht Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (GBit/s) an.

Wer sich bis zum Ende dieses Jahres für einen Glasfaser-Anschluss entscheidet, bekommt den Hausanschluss kostenfrei. Hauseigentümer*innen sparen dadurch rund 800 €. Insgesamt will die Telekom weitere zwölf Millionen Euro in Bernburg (Saale) investieren. Die betroffenen Haushalte in Bernburgs Kernstadt waren nicht Teil des von Bund und Land unterstützten Breitbandausbaus, weil dafür die Voraussetzungen zur öffentlichen Förderung fehlten.

Oberbürgermeister Henry Schütze sagt: "Wir werden den Ausbau der Telekom nach Kräften unterstützen. Schnelle Internetverbindungen sind ein wichtiger Standortvorteil und ist entscheidend für Lebensqualität, Wirtschaft und Wachstum. Es ist auch Voraussetzung für neue Technologien und Dienstleistungen, wie eine leistungsfähige Telemedizin oder Online-Angebote der Verwaltung. Der Glasfaserausbau in unserer Saalestadt ist gut für die Entwicklung der gesamten Region." Oberbürgermeister Schütze sagte u. a. zu, die Telekom bei den notwendigen Genehmigungsverfahren zu unterstützen sowie alternative Verlegemethoden (u. a. Kabelverlegung in geringerer Tiefe) im Stadtgebiet zuzulassen.

Der Landrat des Salzlandkreises, Markus Bauer, sagte: "Die Gespräche mit der Telekom haben zu einem guten Ergebnis geführt: Jetzt haben wir die Zusage, dass rund zwölf Millionen Euro von der Telekom für eine hochmoderne Breitbandinfrastruktur hier in der Kreisstadt investiert werden." Die Kreisverwaltung koordiniert für die Städte und Gemeinden den flächendeckenden geförderten Breitbandausbau. Rund 33 Millionen Euro flossen so in den vergangenen Jahren in die entsprechende Infrastruktur. Mit Blick auf kleinere Bereiche, in denen der eigenwirtschaftliche Ausbau für die Telekom nicht möglich ist, will sich die Kreisverwaltung um zusätzliche Fördermittel bemühen.

"Unser Glasfaserausbau in Bernburg (Saale) ist ein Angebot an alle im Ausbaugebiet: heute bereits kostenlos auf die neueste Breitbandtechnologie umzusteigen und den Wert der eigenen Immobilie zu steigern", sagt Axel Wenzke, Konzernbevollmächtigter der Telekom. "Der Glasfaser-Anschluss bietet alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen: wie gleichzeitiges Video-Streaming und Arbeiten von zu Hause." 

In der Bauphase wird die Telekom mehr als 150 Kilometer Tiefbau und mehr als 250 Kilometer Glasfaser in Bernburg (Saale) verlegen. Dabei wird in Straßenabschnitten vorgegangen. Sobald ein Abschnitt fertiggestellt ist, können die Anlieger*innen die neu gebauten Glasfaserabschlüsse bereits buchen und nutzen. Die Telekom wird alles tun, um den Ausbau mit allen technischen Möglichkeiten gut und schnell zu bewältigen und dabei die Beeinträchtigungen für die Bürger*innen sowie den Verkehr so gering wie möglich zu halten. 

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit, Bestellung bzw. Beauftragung der Glasfaser-Hausanschlüsse und den Tarifen der Telekom werden in Kürze auf der Internetseite www.telekom.de/sachsen-anhalt oder im Bernburger Shop bereitgehalten:

Telekom Partner Shop Bernburg, Karlsplatz 29, 06406 Bernburg (Saale)

Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung Bernburg (Saale):
Holger Dittrich - Wirtschaftsdezernent
•    03471 659-324, holger.dittrich.stadt@bernburg.de
Steffi Wendland - Wirtschaftsförderung
•    03471 659-265, steffi.wendland.stadt@bernburg.de

Zurück