Willkommen im Naturpark "Unteres Saaletal" des Landes Sachsen-Anhalt

Abb.: Das untere Saaletal zwischen Plötzkau und Bernburg (Saale) aus der Vogelperspektive

Nach langen Jahren des Aufbaus und der Etablierung des Naturparks "Unteres Saaletal" i.G. wurde im Rittersaal des Wettiner Schlosses (21.12.05) von der Umweltministerin des Landes Sachsen-Anhalt, Frau Petra Wernicke, die offizielle Gründung bekanntgegeben. Am 13. Dezember 2005 trat eine Allgemeinverfügung (Allgemeinverfügung über die Erklärung zum Naturpark Unteres Saaletal, Mbl. LSA Grundausgabe, Magdeburg, d. 12.12.05, 15. Jahrgang, Nr. 50) über die Erklärung zum Naturpark Unteres Saaletal des Land Sachsen-Anhalt in Kraft. Neue Fakten wurden für den Naturschutz im Bereich des unteren Saaletals geschaffen. Das jahrelange Engagement und die Fürsorge von Naturschützern und Naturliebhabern für ein seltenes Naturgebiet wurde belohnt. Die Städte Alsleben, Bernburg (Saale) und Nienburg gehören dazu.

"Die Eigenart und Schönheit als auch die kulturhistorischen Werte und Traditionen sowie typische Landnutzungsformen sind zu bewahren und zu fördern, um der Naturparkregion zu einer besonderen Bedeutung für Naturschutz und Landschaftspflege, Umweltbildung und Fremdenverkehr zu verhelfen sowie Bereiche für die naturschutzverträgliche Erholung und den Fremdenverkehr schutzzonenspezifisch, umweltverträglich und wirtschaftlich zu erschließen, ein abgestimmtes Netz von Wegen zur Besucherlenkung und damit zum Schutz von Natur und Landschaft auszuweisen und zu entwickeln, Verständnis für Naturschutz und Landschaftspflege sowie für naturschonendes Verhalten zu vermitteln", so der Zweck und Entwicklungsziele der Erklärung.
 
Der Naturpark (40.783 ha) schließt Uferbereiche der Saale und seiner Nebenflüsse von Halle bis Bernburg (Saale) ein. Insgesamt vereint der Park 46 Kommunen, die nun beauftragt sind eine gemeinsame Entwicklungskonzeption zu verabschieden. Das gemeinsame Ziel ist es, die Region zu entwickeln, ein Gleichgewicht zwischen Wirtschaft und nachhaltigen Schutz der natürlichen Umwelt zu schaffen. Die Partner erhoffen sich größere Umsätze für Dienstleister und Handwerker. Der neue Naturpark soll auch Arbeitsplätze schaffen!

Koordinierungsstelle
Naturpark "Unteres Saaletal" e.V.
Verband Naturpark
"Unteres Saaletal" e.V.
Bahnhofstraße 1a
06406 Bernburg (Saale)
Tel : +49 (0) 3471 64 04 835
Fax : +49 (0) 3471 36 40 898
Internet: www.unteres-saaletal.de
E-Mail: info@unteres-saaletal.de
bietet geführte Exkursionen in den Naturpark von April bis Oktober auf Anfrage an.

Mehr zu Naturparks in Deutschland erfahren Sie unter:
http://www.naturparke.de
http://www.nationale-naturlandschaften.de