Hinweise zur Erhebung der Gewässerumlage für das Jahr 2020

Im Juni 2022 erfolgte die Versendung der Bescheide für das Jahr 2020.

Im Amtsblatt Nr. 297 vom 03.02.2022 wurde die Satzung der Stadt Bernburg (Saale) zur Umlage der Verbandsbeiträge der Unterhaltungsverbände "Taube-Landgraben", "Untere Bode", "Westliche Fuhne/Ziethe" und "Wipper-Weida" (Gewässerunterhaltungsumlagesatzung - GUUS) für das Jahr 2020 veröffentlicht.

In den bisherigen GUUS beschloss die Stadt Bernburg (Saale) ausschließlich einen Flächenbeitrag. Auf Grund der Haushaltskonsolidierung ist die Stadt Bernburg (Saale) verpflichtet, ab dem Kalenderjahr 2020 alle ihr zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, die der Gesetzgeber vorgibt, konsequent auszuschöpfen.

Daraus ergibt sich folgende Änderung für die Erhebung der Gewässerumlage für das Jahr 2020:

Die Stadt Bernburg (Saale) erhebt ab dem Jahr 2020 einen Flächen- und Erschwernisbeitrag sowie Verwaltungskosten. Dem § 7 der GUUS sind die jeweiligen Umlagesätze zu entnehmen.