Poley / Weddegast

Das Dorf Poley, OT von Bernburg (Saale)

Poley (Klein- und Großpoley) zählt archäologisch zur Baalberger Kultur. Bodenfunde bestätigen eine prähistorische Ansiedlung.

Geschichte

Poley früher auch "Poleye" wurde erstmals 1207 erwähnt als Besitz der Gernröder Abtei im Harz, wobei noch im 15. Jahrhundert mehrere Siedlungen existierten. Die Kirche war massiv aus Feldsteinen errichtet mit rechteckigem Turm auf der Westseite.

Die Gemeinde Poley gehörte seit dem 1. Januar 2005 der Verwaltungsgemeinschaft Nienburg (Saale) an.
Am 1. Januar 2010 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde in die Stadt Bernburg (Saale) eingemeindet.

Geografie

Poley liegt 9 km (15 min.) südöstlich von Bernburg (Saale). Als Ortsteil der ehemaligen Gemeinde Poley war Weddegast ausgewiesen.

Koordinaten: 51°46´N, 11° 49´O
Höhe über NN: 80 m
Fläche: 9, 9 km²
Einwohner: 534 (2017)

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Bauwerke:
Die Dorfkirche St. Cyriakus - in Anlehnung an die berühmte Gernröder Stiftskirche benannt - ein Backsteinbau mit einem massiven rechteckigen Westturm, der im Jahr 1859 bis 1870 erbaut wurde.
Der viel ältere Turm, aus Feldsteinen errichtet, stammt aus dem 13. Jahrhundert.

KIRCHE ST. CYRIAKUS; um 1860/70 am Südrand von Großpoley errichteter Ziegelbau mit breitem Querhaus und gestelzter, halbrunder Apsis, Neubau unter Einbeziehung des Turmes des Vorgängers, um 1200 errichtet, Werkstein; bemerkenswerter Innenraum mit qualitätvoller bauzeitlicher Innenausstattung und Raumfassung, Altarraum mit von Engelsfiguren und Terrakottaschmuck bekröntem Baldachin, offener Dachstuhl, Westempore; auf dem Kirchhof zahlreiche aufwendige Grabsteine des 18. und 19. Jh. sowie ein Kriegerdenkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges

Pferdeteiche, sie dienten früher zum Reinigen der Ackergeräte und zum Waschen der Pferde

Vereine

SV Poley 1911 e.V., Ronny Linke, Kirschstraße 20, 06406 Bernburg, OT Poley,
Tel. 03471 315848
KV 85 Poley e.V. (Karnevalsverein), Silke Scharf, Bauernwinkel 8a, 06406 Bernburg, OT Poley, Tel. 03471 623624

Verkehr
Nördlich von Poley verläuft die Bundesstraße 185, Bernburg (Saale) nach Köthen (Anhalt).
Die Autobahn A 14, die von Halle (Saale) nach Magdeburg führt, liegt westlich von Poley.

Kultur
Fest: Poleyer Zwiebelfest (Volksfest), jeweils Anfang September, 1975 - 2018: Karnevalsverein Poley 85 e.V. (0173 4601866)