Früher Fischladen - heute COI

Projektraum COI.jpg
Der Projektraum COI ist ein Arbeitsraum & Veranstaltungsort der Hochschule Anhalt für alle. Die Abkürzung COI steht für C-oworking, O-ffene Veranstaltungen & deine I-deen und beschreibt das Anliegen der studentischen Initiative, welche den ehemaligen Fischladen in der Bernburger Innenstadt seit 2018 bespielt: das Teilen von Raum und Ressourcen, das Etablieren einer Engagement- und Gründerkultur sowie Empowerment und Teilhabe werden hier konkret gelebt. 

Das COI bildet mitten im Zentrum der Stadt Bernburg einen offenen Raum, in dem Menschen in lockerer Atmosphäre zusammenkommen. Durch die Förderung der Hochschule Anhalt müssen mit dem Betrieb des Projektraums keine laufenden Kosten gedeckt werden, was der Initiative COI ermöglicht, nicht-kommerziell zu arbeiten: Auf knapp 90m2 stehen kostenfreie Arbeitsplätze für flexibles, gemeinschaftliches Arbeiten zur Verfügung. Daneben finden verschiedene Veranstaltungsformate statt, wie Workshops, Ausstellungen oder Kochabende. Durch die zentrale Lage wirkt das COI auf den unmittelbaren Stadtraum ein: so wird auch an der Entwicklung neuer Austausch- und Vernetzungsformate gearbeitet, um die Potenziale der unterschiedlichen Akteure Bernburgs, wie der Hochschule, Stadtverwaltung und Wirtschaft zu verknüpfen und Bernburg kooperativ zu aktivieren. 

Weitere Informationen unter www.hs-anhalt.de/coi - Anfragen gerne direkt an coi@hs-anhalt.de.