Flächennutzungspläne

Flächennutzungspläne (vorbereitende Bauleitpläne) sind ein Planungsinstrument, mit dem die städte- bauliche Entwicklung der Gemeinde gesteuert werden soll. In einem Flächennutzungsplan (FNP) wird für das ganze Gemeindegebiet die sich aus der beabsichtigten städtebaulichen Entwicklung ergebende Art der Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde in den Grundzügen dargestellt.

Auskünfte zu den Flächennutzungsplänen erhalten Sie im Planungsamt.

Die im Internet bereitgestellten Unterlagen sind für rechtsverbindliche Aussagen nicht maßgebend. Sie erheben keinen Anspruch auf Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit und dienen nur als ergänzendes Informationsangebot. Eine Haftung seitens der Stadt Bernburg (Saale) ist ausgeschlossen.

Beispiel für die Eingabe: Flächennutzungsplan der Gemeinde Poley

Flächennutzungsplan für den Ortsteil Peißen

Gemeinde Peißen Flächennutzungsplan
wirksam seit: 08.06.2001
Plan
Erläuterungsbericht

4. Änderung des wirksamen Flächennutzungsplans der (ehemaligen) Gemeinde Peißen
"Plangebiet südlich des Grönaer Weges"
wirksam seit: 06.12.2018
Plan
Begründung
Zusammenfassende Erklärung

3. Änderung des wirksamen Flächennutzungsplans der (ehemaligen) Gemeinde Peißen
"Plangebiet am Tonsteintagebau südlich der K 2104"
wirksam seit: 02.03.2017
Begründung

2. Änderung des wirksamen Flächennutzungsplans der (ehemaligen) Gemeinde Peißen
"Gewerbliche Bauflächen im Plangebiet Flanschenwerk zwischen Bebitz und Leau an der Landesstraße
L 149"
wirksam seit: 07.07.2016
Plan
Begründung
 
1. Änderung des wirksamen Flächennutzungsplans der (ehemaligen) Gemeinde Peißen (an der Feuerwehr)
wirksam seit: 20.12.2007
Plan
Begründung